Matthias Knuth

21 Beiträge

Verwaltungsgericht: Nach Abbruch des Studiums wegen Flucht BAföG-Förderung auch für ein anderes Fach

Fachrichtungswechsel werden im Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) und in der dazu ergangenen Rechtsprechung restriktiv behandelt. Das ist grundsätzlich angemessen: Die Allgemeinheit soll nicht die Kosten mangelnder Zielorientierung von Studierenden tragen. Die Anwendung dieser Regeln auf Migrant*innen, die ihr Studium im Herkunftsland nicht abschließen konnten, kann jedoch unangemessen sein. Wenn sie in Deutschland […]

BAföG für Zugewanderte mit ausländischem Abschluss: Bundesverwaltungsgericht sorgt für mehr Klarheit

Das Bundesverwaltungsgericht hat im August 2019 seine Rechtsprechung zum BAföG-Anspruch nach ausländischem und im Ausland berufsqualifizierendem Abschluss präzisiert und in einem entscheidenden Punkt revidiert. In der Zeitschrift Soziale Sicherheit (Heft 5/2020) analysiert Matthias Knuth dieses Urteil und stellt seine Hintergründe dar. Es werden Konsequenzen für Verwaltungspraxis und Gesetzgebung gefordert. Matthias […]

Corona-Notfallhilfe

Deutschland-Stipendien reichen für die Deckung des Lebensunterhalts nicht aus. Deshalb haben unsere Stipendiat*innen meistens Nebenjobs. Die sind durch Einschränkungen, die zum Schutz vor der Pandemie eingeführt wurden, häufig weggefallen. Oder sie sind entsprechend ursprünglicher Befristung ausgelaufen, und ein neuer Job ist jetzt nicht zu bekommen. Die staatlichen Hilfen in der […]

Neues Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Förderungsfähigkeit nach BAföG: Eingeschränkte Anrechnung von Auslandsabschlüssen

Das Bundesverwaltungsgericht hat in seinem Urteil vom 8. August 2019 (5 C 6/18) die bisherige Rechtsprechung zum BAföG-Anspruch von Zugewanderten mit Auslandsabschluss in verschiedenen Punkten bekräftigt und klargestellt sowie in einem Punkt eine Abkehr von der bisherigen Rechtsprechung begonnen. “Im Ausland erworbene Abschlüsse sind im Rahmen des § 7 Abs. […]

BAföG-Ratgeber jetzt auch mit Einführung auf Englisch

Unser BAföG-Ratgeber wird jetzt auch auf Englisch vorgestellt. Auch das Schaubild, das durch den Ratgeber führt, gibt es jetzt auf Englisch. Der Ratgeber selbst wird aber nicht übersetzt, weil das niemandem nützt: Widersprüche und Klagen gegen Ablehnungsbescheide der BAföG-Ämter müssen ja sowieso auf Deutsch eingereicht werden.

Stipendienvergabe an der FH Dortmund

Die Fachhochschule Dortmund hielt ihre offizielle Feier zur Vergabe der neuen Stipendien am 30. Oktober 2019 erstmals im Westfälischen Industrieklub ab. Viele Stipendiengeber*innen nutzten die Gelegenheit, die von ihnen geförderten Studierenden persönlich kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.In seiner Begrüßung sprach Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick den Dank der […]

BAföG für Zugewanderte mit ausländischem Hochschulabschluss

BAföG für Zugewanderte mit ausländischem Hochschulabschluss

Studieren mit Geld vom Staat Studierende in Deutschland können Geld vom Staat erhalten, wenn die Eltern ihnen den Lebensunterhalt nicht finanzieren können. Das ist geregelt im Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Dieses Gesetz gilt für die Bevölkerung in Deutschland, also für Ausländer/-innen mit Aufenthaltsrecht genauso wie für Deutsche. Aber der Weg zum BAföG […]